Der Förderverein

Förderverein für Waldorfpädagogik im Kreis Warendorf

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt die Waldorfpädagogik im Kreis Warendorf zu fördern.Er ist der Geldgeber für die Waldorfschule und den Waldorfkindergarten Hollerbusch.

Die Gebäude auf dem Gelände gehören dem Verein und die Elternbeiträge der Schule und z.T. des Kindergartens gehen an den Verein.

Das Land NRW finanziert die Schule mit 87% der staatlich anerkannten Kosten des Schulbetriebes. Die weiteren 13% der staatlich anerkannten Kosten des Schulbetriebes sowie 100% der staatlich nicht anerkannten, waldorfspezifischen Kosten wie etwa Landwirtschaft, Eurythmie, Gartenbau, zusätzliche Lehrkräfte usw. deckt der Förderverein ab.

Der Verein ist weiterhin Bauherr des neuen Kindergartengebäudes.